Wer keine Vision hat, vermag weder große Hoffnung zu erfüllen, noch große Vorhaben zu verwirklichen. (Woodrow Wilson)

HÖREN VERBINDET! SPENDEN HILFT –
die Idee der Aktion 100 PLUS

Der Umstand, dass Menschen immer älter werden und die Zahl Hörbehinderter kontinuierlich zunimmt, erfordert besondere Maßnahmen durch gezielte Initiativen.

Mit unserer Kampagne Aktion 100 PLUS wollen wir unsere Maßnahmen für die Selbsthilfe noch weiter verstärken. Deshalb starten wir zum einen auf bundesweiter Ebene den Sozialfonds Hören , der verschiedenen Projekte des Deutschen Schwerhörigenbundes zugute kommen soll. Zum anderen in Berlin das HörBIZ.

Mit unseren Aktionen im Rahmen der Selbsthilfearbeit möchten wir erreichen, dass Menschen ebenso sorgsam mit ihrem Gehör umgehen wie mit ihren Augen. Wir möchten, dass Menschen begreifen, dass ein gutes Gehör ebenso wenig selbstverständlich ist wie gutes Sehvermögen und etwas dafür getan werden muss, um es zu bewahren oder zu korrigieren.

Brillen gelten für deren Träger quasi als modisches Accessoire. Hörhilfsmittel hingegen, ob Hörgerät oder eine Hörprothese wie ein Cochlea-Implantat, haben für viele Menschen, auch für die Träger selbst, meist eine negative Konnotation. Und das, obwohl sich an der Optik der Geräte in den letzten Jahren sehr viel getan hat, ganz zu schweigen davon, dass die Geräte immer kleiner und damit “unsichtbarer” werden.

Sicher ist die Akzeptanz für Hilfsmittel ein gesamtgesellschaftlicher Prozess der sich noch weiter entwickeln muss. Wir aber wollen unseren Teil dazu beitragen, dass dem Gehör ebenso viel Achtsamkeit zuteil wird, wie den anderen Sinnesorganen auch.

Sie haben die Wahl zwischen einer Spende oder Zustiftung. (Eine Begriffserklärung finden Sie hier.)
Verwirrend? − In dieser Infografik haben wir alle Fakten zur Aktion 100 PLUS auf einen Blick für Sie aufbereitet.

Die Margarethe von Witzleben Gemeinschaftsstiftung mit den beiden Spendeninitiativen Sozialfonds Hören sowie HörBIZ Berlin in der Übersicht.

Sie haben zur Aktion 100 PLUS noch weitere Fragen? Gerne können Sie sich über dieses Kontaktformular  mit uns in Verbindung setzen!

JETZT MITMACHEN – Spende oder Zustiftung?

Bundesweit | Sozialfonds Hören

HörBIZ Berlin

 

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen